Start Ausstellungen

Ausstellungen

WUNDERSCHÖNE ALGARVE -Jürgen Hulverscheidt

_IMG_1802_clean.jpg

April bis Juli 2018
In den Räumen des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes / Klinikum Wetzlar
Mo, Di, Do 19-24 Uhr  /  Mi, Fr 14 - 24 Uhr  /  Sa, So und Feiertage ganztägig

Jürgen reiste im trüben Januar/Februar Wetter für einige (im wahrsten Sinne des Wortes) unbeschwerte Tage an die Algarve. Man sieht es den Portugal-Fotos nicht direkt an, aber das Besondere ist: Sie sind nicht mit einschlägigen Boliden der Fotoindustrie aufgenommen, sondern schlicht und einfach mit einem modernen Smartphone.

Ein bißchen nachbearbeitet, Farben und Kontrast auf einen typischen Look gebracht ... eine erstaunlich (erschreckend) gute Qualität!

 

WELTBILDER im Stadtmuseum Wetzlar

AUSSTELLUNG_WELTBILDER.jpg

 

GLAUBE - WERTE - SPIRITUALITÄT

2018_04_06_FFW_UStK_WZ.jpg

 

FOTOGRAFIEN - Ekke Kessler

 

Bergfinken_1000px.jpg

April 2018 bis März 2019
Im Ärztehaus beim Klinikum Wetzlar

Mo - Fr 7:30 - 11:30 Uhr / Mo, Di, Do 15:30 - 18:00 Uhr

Wolf-Ekkehard Kessler ist in der Wetzlarer Kulturszene kein Unbekannter. Früher musste er sich beruflich mit Kunst beschäftigen, heute gönnt er sich die Auseinandersetzung damit als Freiheit. Vor allem die Fotografie hat sein Leben begleitet. Deren technologische Entwicklungen hat er immer wieder angenommen und umgesetzt. Seit vielen Jahren ist Kessler Mitglied der FotoFreunde Wetzlar und in Deutschland, in Europa, in Asien oder Australien unterwegs. 

So ist ein Fundus von Aufnahmen entstanden, die nur schwer in eine einzelne Themen- oder Stil-Schublade passen. Außer, man macht die Vielfalt selbst zum Thema, wie in dieser Ausstellung. Sie zeigt über 50 Fotografien von „Ekke“ Kessler und ist bis nächstes Jahr März im Wetzlarer Ärztehaus am Klinikum zu sehen. Natur, soziale Themen, Menschen – im kleinen Format oder als großflächige Leinwanddrucke. Viele davon hat er bearbeitet, um dreidimensionale Elemente in zweidimensionale Flächen umzugestalten und Formen und Strukturen herauszuarbeiten.

Manchmal zeigt sich die Natur aber schon selbst als perfekte Graphikerin. Das dann zu sehen, zeichnet einen guten Fotografen aus - und zeichnet diese Bilder aus.